Bayerns Finanzminister

Füracker: "Was geschieht, ist kaum kalkulierbar"

"Wenn es mit den Freien Wählern reicht, wäre eine Fortsetzung der Koalition naheliegend", sagt Albert Füracker. "Im Wesentlichen unterscheidet uns der Politikstil. Ich bin mit Versprechungen immer vorsichtig."

"Wenn es mit den Freien Wählern reicht, wäre eine Fortsetzung der Koalition naheliegend", sagt Albert Füracker. "Im Wesentlichen unterscheidet uns der Politikstil. Ich bin mit Versprechungen immer vorsichtig."

(Quelle: Markus Peherstorfer)

Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU) ist froh, wenn er für 2023 einen soliden Haushalt zusammenbringt. Mit den Freien Wählern will er wieder koalieren - auch wenn er einiges an ihnen zu kritisieren hat.

Füracker muss das Geld zusammenhalten. Für Bayerns Finanz- und Heimatminister ist das keine...



Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland