Laufzeitverlängerung

Atomdebatte: Umweltverbände drohen mit Klagewelle

Die Stimmung in der Atomdebatte ist maximal gereizt. Kritiker fordern die Abschaltung der Meiler. Sie sehen darin keinerlei Nutzen und sind klagebereit.

Die Stimmung in der Atomdebatte ist maximal gereizt. Kritiker fordern die Abschaltung der Meiler. Sie sehen darin keinerlei Nutzen und sind klagebereit.

(Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Schweres Geschütz gegen die von CSU, Freien Wählern, FDP und Wirtschaftsverbänden geforderte Verlängerung der Laufzeiten dreier deutscher Kernkraftwerke haben die bayerischen Umweltverbände aufgefahren. Der Vorsitzende des BUND-Bayern, Richard Mergner, kündigte an, der BUND werde alle Rechtsmittel ausschöpfen, sollte mit dem Weiterbetrieb ernst gemacht werden.



Standort

München, Oberbayern, Bayern, Deutschland