Speedway: 34:56 in Zielona Gora

Deftiger Dämpfer für die Landshut Devils

EIN SELTENER MOMENT: Die Devils verbuchten in Zielona Gora gerade drei Laufsiege - zwei davon gingen auf das Konto von Dimitri Bergé (rot), der auch die meisten Landshuter Punkte notierte - nämlich zehn. Sein Teamkollege Mads Hansen kam auf solide neun Zähler.

EIN SELTENER MOMENT: Die Devils verbuchten in Zielona Gora gerade drei Laufsiege - zwei davon gingen auf das Konto von Dimitri Bergé (rot), der auch die meisten Landshuter Punkte notierte - nämlich zehn. Sein Teamkollege Mads Hansen kam auf solide neun Zähler.

(Quelle: Michael Eder)

Diese Niederlage ist sicher kein Beinbruch, ein deftiger Dämpfer ist sie aber allemal: Die Trans MF Landshut Devils vergeigten am Sonntag das Match der 1. polnischen Speedway-Liga beim Titelkandidaten Stelmet Falubaz Zielona Gora mit 34:56 und damit auch den direkten Vergleich mit 76:104. Jetzt heißt...



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland