"Täter, Helfer, Trittbrettfahrer"

Buch zeigt 26 NS-Belastete aus Niederbayern

Gefechte für die Nazis wurden nicht nur in Stalingrad ausgetragen. Die Einflussnahme begann in kleinen Orten. Belastete aus Niederbayern werden im 13. Band von Wolfgang Proske besprochen.

Gefechte für die Nazis wurden nicht nur in Stalingrad ausgetragen. Die Einflussnahme begann in kleinen Orten. Belastete aus Niederbayern werden im 13. Band von Wolfgang Proske besprochen.

(Quelle: Archivfoto: dpa)

In seiner Buchreihe "Täter Helfer Trittbrettfahrer" beschäftigt sich der Kelheimer Sozialwissenschaftler Wolfgang Proske mit regionalen Funktionären während der Zeit des Nationalsozialismus. Unter den 26 Vorgestellten stammen überraschend viele aus Deggendorf.

In manchen Gegenden seien schon die Namen...