Baumpflegereinsatz

Der Eichenprozessionsspinner ist am Heinrichskirchner Badeweiher

Baumpfleger Chris Herth hat auf seiner Hebebühne einen Asbestsauger dabei. Mit ihm entfernt er die Raupen des Eichenprozessionsspinners aus der Eiche am Badeweiher Heinrichskirchen.

Baumpfleger Chris Herth hat auf seiner Hebebühne einen Asbestsauger dabei. Mit ihm entfernt er die Raupen des Eichenprozessionsspinners aus der Eiche am Badeweiher Heinrichskirchen.

(Quelle: Stephanie Bucher)

"Da, links neben der Astgabelung!" Leonhard Gref deutet nach oben in die Krone der mächtigen Eiche. Zielsicher navigiert er seinen Kollegen Chris Herth zu dem gräulich schimmernden Gespinst, das in dem Baum am Heinrichskirchner Badeweiher hängt: das Nest des Eichenprozessionsspinners. Dieses gilt es für die beiden Baumpfleger aus Burglengenfeld, zu entfernen.



Standort

Rötz, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland