Jäger findet Spuren

Goldschakal in der Oberpfalz?

Ungewöhnlicher Gast: Der erste Goldschakal in Bayern tauchte 2012 im Nationalpark Bayerischer Wald im Landkreis Freyung-Grafenau auf.

Ungewöhnlicher Gast: Der erste Goldschakal in Bayern tauchte 2012 im Nationalpark Bayerischer Wald im Landkreis Freyung-Grafenau auf.

(Quelle: Nationalpark Bayerischer Wald/dpa)

Rudolf Wolf will eigentlich Rehkitze retten. Vor dem Mähtod. Mit seinem Sohn durchkämmt der Jäger Anfang Juni eine Wiese südlich von Tännesberg im Landkreis Neustadt/Waldnaab. Die Grasbüschel sind hoch, eine Drohne hilft. Sie erspähen, tatsächlich, ein Kitz. Die beiden laufen hin. Wolf ist auf seinem Gebiet erfahren, den Jäger schreckt so schnell nichts in seinem Revier.