Untersuchungsausschuss

Baumüller-Söder über Maskendeals: Wollten nur helfen

Karin Baumüller-Söder, hier mit ihrem Anhörungsbeistand, sagte aus, dass sie "strikt und seit Jahren" Unternehmen und Politik auseinanderhalte.

Karin Baumüller-Söder, hier mit ihrem Anhörungsbeistand, sagte aus, dass sie "strikt und seit Jahren" Unternehmen und Politik auseinanderhalte.

(Quelle: Peter Kneffel//dpa)

"Wir haben uns Gedanken gemacht, wie können wir helfen", schilderte die Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU), Karin Baumüller-Söder, wie es dazu kam, dass sie am Mittwochabend auf dem Zeugenstuhl des Masken-Untersuchungsausschusses des bayerischen Landtags Platz nehmen musste.