Ärger im Grenzland

"Ostbayern sieht schwarz" schlägt ein

Die Kampagne "Ostbayern sieht schwarz" trifft den Nerv der Landkreisbürger.

Die Kampagne "Ostbayern sieht schwarz" trifft den Nerv der Landkreisbürger.

(Quelle: Elisabeth Geiling-Plötz)

Eigentlich wollte der Chamer Rentner an diesem Donnerstagmorgen nur seine Einkäufe in einem Discounter erledigen. Doch als er kurz nach 8 Uhr das Geschäft betrat, machte er Minuten später schon wieder kehrt. "Das war der Wahnsinn. Die Leute standen dicht an dicht um den Wühltisch mit der Aktionsware.



Standort

Cham, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland