Bitte leidenschaftlich die Lichthupe betätigen!

Endlich wieder Live-Musik

Am Hagen wird es eine Autobühne für Musik, Kabarett und Kleinkunst geben

Freuen sich auf ein ungewöhnliches und spektakuläres Kulturangebot in Corona-Zeiten bei der "Stage-Drive-Straubing" (v.l.): Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Kult(Ur)Wirt Alfred Dick, Stadtmarketing-Leiter Matthias Reisinger, Veranstalter Michael "Stereo Mike" Wittenzellner (am Dach), Thomas Bräuherr vom Stadtmarketing, Rainer Hackl von The Artist Management und Stefan Jendrusch von Jendrusch Media. Fotos: Ulli Scharrer

Freuen sich auf ein ungewöhnliches und spektakuläres Kulturangebot in Corona-Zeiten bei der "Stage-Drive-Straubing" (v.l.): Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Kult(Ur)Wirt Alfred Dick, Stadtmarketing-Leiter Matthias Reisinger, Veranstalter Michael "Stereo Mike" Wittenzellner (am Dach), Thomas Bräuherr vom Stadtmarketing, Rainer Hackl von The Artist Management und Stefan Jendrusch von Jendrusch Media.

(Quelle: Ulli Scharrer)

Musik ist die Sprache der Leidenschaft, wusste schon Richard Wagner. Und Leidenschaft muss man live erleben, mit Freunden und dem Künstler auf der Bühne. Wann große Open-Air-Konzerte oder ein Club-Leben wieder starten können, das könne in Pandemie-Zeiten noch keiner sagen, erklärte Oberbürgermeister Markus Pannermayr am Montag.



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland