Marx-Rückzug

Ein Machtkampf droht

Der überraschende Abschied von Kardinal Reinhard Marx (Archivfoto) stürzt die Bischofskonferenz in Turbulenzen.

Der überraschende Abschied von Kardinal Reinhard Marx (Archivfoto) stürzt die Bischofskonferenz in Turbulenzen.

(Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Darf ein Kardinal flunkern? Zumindest ist es legitim, anzuzweifeln, dass das Alter wirklich der maßgebliche Grund für den Münchner Kardinal Reinhard Marx ist, sich nach einer Amtszeit von der Spitze der Deutschen Bischofskonferenz zurückzuziehen. Ob auch Frust bei der Entscheidung eine Rolle gespielt hat?



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland