Freie Wählergruppe "Gemeindewohl Kröning" nominiert Kandidaten

Hermann Englberger auf Platz eins

Anzeige
Die Kandidaten von "Gemeindewohl Kröning", darunter zweiter Bürgermeister Hermann Englberger (vorne, 2. v. re.).

Die Kandidaten von "Gemeindewohl Kröning", darunter zweiter Bürgermeister Hermann Englberger (vorne, 2. v. re.).

(Quelle: Redaktion Vilsbiburg)

Bei der Aufstellungsversammlung der freien Wählergruppe "Gemeindewohl Kröning" im Gasthaus Schwab wurde einstimmig die Liste der 14 Kandidaten und zwei Ersatzkandidaten für den Gemeinderat gewählt.

Alle Bewerber sind zur Nominierungsversammlung der Wählergruppe "Gemeindewohl Kröning" in Hub erschienen, stellte Prof.


Standort

Adlkofen, Niederbayern, Bayern, Deutschland