Schützenwettkampf in Furth im Wald

Lohberg holt sich Wanderpokal

280 Teilnehmer am 13. Walter-Benner-Gedächtnissschießen

Die Gewinner der Sachpreise zusammen mit dem Wanderpokal.

Die Gewinner der Sachpreise zusammen mit dem Wanderpokal.

(Quelle: Breu)

Erneut hat es beim Walter-Benner-Gedächtnisschießen des Schützengaus "Grenzfähnlein" eine Rekordbeteiligung zu verzeichnen gegeben: 280 Schützen, darunter an die 60 Bambini, 31 Auflageschützen sowie 53 Jugendliche und Schüler, beteiligten sich am 13. Gedächtnisschießen für den langjährigen, mittlerweile verstorbenen ehemaligen Gauschützenmeister Walter Benner.