Kruckenberger BBV-Ortsobmann fordert Erhalt der Familienbetriebe

"Weniger ist manchmal einfach mehr"

Alois Stadler tritt gegen Wachstumszwang und Einfluss der Agrarkonzerne an

Mit dem grünen Kreuz weisen Landwirte auf ihre existenzbedrohende Lage hin.

Mit dem grünen Kreuz weisen Landwirte auf ihre existenzbedrohende Lage hin.

(Quelle: Nopper)

Der Landwirt und BBV-Ortsobmann Alois Stadler aus Kruckenberg fordert im Interview mit der Donau-Post den Erhalt der bäuerlichen Familienbetriebe und geht dabei hart mit dem eigenen Verband und der Agrarindustrie ins Gericht: "Weg vom Größenwahnsinn. Weg von immer größer, immer mehr, immer schneller!



Standort

Landkreis Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland