Spatenstich für neues

Furth bekommt einen der modernsten Märkte

Eröffnung im Mai 2020 geplant.

Anzeige
Ein Teil der Further Stadträte mit Bürgermeister Sandro Bauer (Vierter von rechts) und Vertretern von Ratisbona sowie Netto beim symbolischen Spatenstich.

Ein Teil der Further Stadträte mit Bürgermeister Sandro Bauer (Vierter von rechts) und Vertretern von Ratisbona sowie Netto beim symbolischen Spatenstich.

(Quelle: Adam)

Der neue Netto soll bayernweit einer der modernsten Märkte überhaupt werden. Das Gebäude wird laut Planung fast zu 100 Prozent in Holzbauweise errichtet und bekommt zudem große Parkplätze und eine ansprechende Begrünung der Außenanlage.

Das teilte am Dienstagvormittag Karl Heinz Mayerhöfer, Projektentwicklungsleiter Region Zentrale/Süd von Ratisbona Handelsimmobilien mit.


Standort

Furth im Wald, Oberpfalz, Bayern, Deutschland