Kreuzfahrt-Tourismus

Warum Straubing noch nicht Teil der Viking-Route ist

Was Kreuzfahrt-Touristen schätzen - Ein Aha-Erlebnis

Anzeige
Aufgrund des Niedrigwassers der Donau blieben im vergangenen Jahr zahlreiche Flusskreuzfahrtschiffe an der Anlegestelle der Reederei Viking westlich der Schleuse stehen.

Aufgrund des Niedrigwassers der Donau blieben im vergangenen Jahr zahlreiche Flusskreuzfahrtschiffe an der Anlegestelle der Reederei Viking westlich der Schleuse stehen.

(Quelle: Sophie Schattenkirchner)

Kabinenschiff an Kabinenschiff reihte sich im vergangenen Jahr an der Anlegestelle der Reederei Viking westlich der Schleuse, Busse fuhren hin und her, teilweise standen sogar Koffer auf der kleinen Straße. Heuer ist es wesentlich ruhiger in Öberau. Claudia Bracht, Leiterin der Stabsstelle Tourismus, erklärt warum.


Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland