Die Chamer Zeitung probiert den neuen Naturlehrpfad aus

Unterwegs mit Rosa Rotfuchs

Lehrreiche Erfahrungen mit dem Wald zwischen Roding und Pösing

Anzeige
Begleitet von Rosa Rotfuchs führt der Naturlehrpfad durch den Wald von Roding nach Pösing. Katharina (links) und Magdalena Köppl (rechts) sind die zwei Kilometer für die Chamer Zeitung/Rodinger Kurier gegangen.

Begleitet von Rosa Rotfuchs führt der Naturlehrpfad durch den Wald von Roding nach Pösing. Katharina (links) und Magdalena Köppl (rechts) sind die zwei Kilometer für die Chamer Zeitung/Rodinger Kurier gegangen.

(Quelle: Josef Heigl)

Den "Dschungel vor der eigenen Haustüre" haben, das ist in der dicht bewaldeten Rodinger Gegend nicht unüblich. Für viele bleibt der Wald allerdings ein Mysterium mit einer unbekannten Tier- und Pflanzenwelt. Deshalb wurde der Waldweg zwischen Roding und Pösing in ein Klassenzimmer verwandelt, das Klein und Groß die heimische Natur näherbringen soll.


Standort

Roding, Oberpfalz, Bayern, Deutschland